Artikel getaggt mit ‘web design’

Be a hero

Mit Hilfe die­ser Web­site kann man ein Bild hoch­la­den wel­ches dann in ein vor­be­rei­te­tes Video ein­ge­baut wird. Das Bild erscheint dann als Lein­wand, als Inhalt eines Umschla­ges oder auch ein­ge­rahmt auf dem Schrank. Wit­zige Idee, lei­der fiept der Ton sehr hoch­fre­quent, so dass ich mir das Video nur ein­mal ange­schaut habe.

Tokyoplastic

test

Schaut euch die fol­gende Web­site am bes­ten mit lau­tem Ton an.

Sorin Bechira, Designer


Die Web­site ist eine mei­ner Liebs­ten, zwin­gend und drin­gend anschauen!

Firefox vs. Internet Explorer

Erst Mitte des Jah­res hat sich YouTube gegen die Opti­mie­rung für den Inter­net Explo­rer 6 geäu­ßert, jetzt kommt die Mel­dung von Heise, dass der Fire­fox 3.5 sich gegen­über dem Inter­net Explo­rer 7 erst­ma­lig durch­set­zen konnte und sta­tis­tisch häu­fi­ger ein­ge­setzt wird. Das zumin­dest ist in den Sta­tis­ti­ken auf statcounter.com ersicht­lich. Das ist ja wie Weih­nach­ten für alle Webentwickler.
wei­ter­füh­rende Links: downloadsquad.comslashdot.org
ältere Arti­kel: YouTube und Inter­net Explo­rer 6
gefun­den auf: heise.de

YouTube und Internet Explorer 6

Der Inter­net Explo­rer 6 oder älter ist lang­sam echt zu alt und sollte auch Mei­nung nach gar nicht mehr ver­wen­det wer­den. Inter­es­san­ter­weise ist er immer noch zuviel im Ein­satz. Nicht nur das hohe Sicher­heits­ri­siko ist ein Grund dafür, dass er ver­schwin­den muss, es wird auch immer schwie­ri­ger Web­sei­ten für die­sen Brow­ser zu ent­wi­ckeln. Ich hatte schon manch­mal das Gefühl, der IE6 macht was er will. Mehr …

Nach oben