Erika Iris Sim­mons hat unter dem tref­fen­den Namen ‘Ghost in the machine’ diese Kunst­werke ver­öf­fent­licht und ver­kauft sie auf Ihrer Web­site.